Operation Hagel: Truk Island

"iBomber Defense Pacific" - Kampagnenmission 14 - "Operation Hailstone" (1)
Feindliche Wellenwege in Operation Hailstone, Luft in Blau, Marine in Rot.

Stoppen Sie die Invasion von Truk. Es ist wichtig für die Unterstützung von Inseln und Atollen im gesamten Zentral- und Südpazifik.

In Operation Hailstone schützen Sie Ihre Basis vor einer Reihe von See- und Luftwellen, die sich auf der zentralen Insel der Karte niederschlagen, auf die sich die meisten Ihrer Verteidigungen konzentrieren müssen. Sie müssen gegen insgesamt 30 Wellen überleben, die von kleinen Kanonenbooten zu unglaublich harten Schiffen in Zerstörergröße gelangen. Die Nutzung des zentralen Inselstreifens zwischen den beiden roten Pfaden (siehe Karte oben) ist entscheidend, um das Beste aus Ihrem Geld für die Turmkraft herauszuholen.

In diesem Leitfaden erfahren Sie, wie Sie ein Full House erhalten, das eine perfekte Runde mit allen Medaillen und 20 Siegpunkten auf der Ebene der Operation Hailstone des iBomber Defense Pacific Kampagne, gespielt auf dem Schwierigkeitsgrad Veteran. Darüber hinaus behandelt dieser Missionsleitfaden das sekundäre Ziel und das versteckte Ziel zusammen mit einem exemplarischen Video.

Table Of Contents


Sekundäres Ziel

Schützen Sie das AA-Lager in der Umgebung.

In der Mitte der Karte befindet sich eine kleine Basis mit vier kleinen Luftabwehrkanonen, die jeweils einem Turm der Stufe 1 entsprechen. Wenn wir um diese Basis herum bauen, können wir sie nicht nur vollständig vor Beschädigungen schützen, sondern auch die Kanonen einsetzen, um die Luftwellen zu unterstützen und Geld für AA-Türme zu sparen. Dank dieser Position, die auch eine hervorragende Abdeckung der oben erwähnten Marinepfade bietet, ist die Verankerung dieser Basis auch für Ihre bodengestützte Feuerkraft von Vorteil.

Versorgungskisten: 6

Bisherige Siegpunkte: 260

  • Maschinengewehr Stufe 3
    X2 Power vs Flamed Spezialisierung
  • Kanone Stufe 3
  • Bombe Stufe 3
  • Flamer Stufe 3
  • Kommunikationsstufe 3
    Erhöhte Interessenspezialisierung
  • Rakete Stufe 2
  • Luftabwehr Stufe 3

Vorteile für diese Mission:

  • Greenback II
  • Adlerauge II
  • Phantomschlag

Schnelles Zielen ist zusammen mit der größeren Reichweite des Phantomschlags sehr hilfreich. Die meisten Ihrer Türme müssen zwei Pfade gleichzeitig schützen. Daher bringt weniger Zeit für das Bewegen zwischen Zielen und mehr Zeit für das Schießen auf diese Ziele einen erheblichen Vorteil.


Verstecktes Ziel

Das versteckte Ziel in Operation Hailstone sind die beiden blauen Lagerhäuser nördlich Ihrer Basis. Sie sind neben Ihrer Basis die einzigen wirklichen Strukturen in diesem Level.

"iBomber Defense Pacific" - Kampagnenmission 14 - "Operation Hailstone" (2)
Die versteckten Ziellager.

Revolverplatzierung

Wenn Sie Ihre Waffen platzieren, müssen Sie zunächst die Zentralinsel mit so vielen Waffen wie möglich ausstatten, da alle dort platzierten Türme die beste Abdeckung für feindliche Einheiten bieten - mit Ausnahme Ihrer Bombentürme, die an anderer Stelle außerhalb des Schadens platziert werden sollten. Die Insel direkt im Süden ist für sie ein relativ anständiger Ort, da sie in Bezug auf die Anfälligkeit für feindliche Feuer- und Schleichangriffe begrenzt ist. Die AA der Insel wird helfen, sich um die ersten Luftwellen zu kümmern, aber ein AA-Turm in der rechten unteren Ecke rundet die hier erforderlichen Luftverteidigungen ab.

Versuchen Sie, für jeden Pfad einen Flammenturm zu haben, von dem wahrscheinlich einer auf dem nördlichen Festland gebaut werden muss. Wenn Sie die zentrale Insel ausgefüllt und aufgerüstet haben, sollten Sie am Eingang Ihrer Basis einige Kanonen mit Kommunikationsverstärkung und möglicherweise ein Maschinengewehr hinzufügen, um eventuelle Nachzügler auszusortieren, die es schaffen. Speichern Sie schließlich Ihre Rückspulen und Bomben in dieser Mission, insbesondere gegen Ende, da Tauchboote und die härteren Schiffe die Dinge schwierig machen und möglicherweise eine schnelle Bombardierung benötigen, um ein Leck zu verhindern.


Video-Leitfaden für Veteranenschwierigkeiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEDeutsch
Nach oben scrollen