Philippinisches Meer: Truthahnschießen

"iBomber Defense Pacific" - Kampagnenmission 20 - "Philippinisches Meer" (1)
In Rot, Luft in Blau und Gelb gezeichnete Seewege markieren Punkte, um Bomben für die Sekundärseite abzuwerfen.

Die Kontrolle des Philippinischen Meeres ist für jeden Angriff auf das japanische Festland unerlässlich.

Es ist Zeit für Ihre letzte und bislang härteste Marinemission. Die Schwierigkeit der letzten drei Missionen, beginnend mit dem Philippinischen Meer, reicht bis zu epischen Levels. Es wird drei Hauptpfade feindlicher Marineeinheiten geben, wobei der südlichste technisch zwei eng beieinander liegende Wege und zwei Hauptanflugwege für Flugzeuge sind. Sie müssen 30 Wellen verteidigen.

In diesem Leitfaden erfahren Sie, wie Sie ein Full House auf dem philippinischen Meeresspiegel erhalten, das eine perfekte Runde mit allen Medaillen und 20 Siegpunkten darstellt iBomber Defense Pacific Kampagne, gespielt auf dem Schwierigkeitsgrad Veteran. Darüber hinaus behandelt dieser Missionsleitfaden das sekundäre Ziel und das versteckte Ziel zusammen mit einem exemplarischen Video.

Table Of Contents


Sekundäres Ziel

Nehmen Sie die japanische Luftwaffe in der Region heraus, um die Kriegsanstrengungen zu unterstützen.

In dieser Ebene befindet sich rechts auf dem Bildschirm ein kleines Feld, auf dem mehrere japanische Kampfflugzeuge auf dem Boden geparkt sind. Zwei gut platzierte Bomben genügen, um die gesamte Gruppe zu eliminieren und das zweite Ziel zu erreichen. Dies macht dies zum einfachsten Teil des Levels.

Versorgungskisten: 2

Bisherige Siegpunkte: 380 (20 nicht ausgegeben)

  • Maschinengewehr Stufe 3
    X2 Power vs Flamed Spezialisierung
  • Kanone Stufe 3
  • Bombe Stufe 3
  • Flamer Stufe 3
    Langsamere Spezialisierung der Feinde.
  • Kommunikationsstufe 3
    Erhöhte Interessenspezialisierung
  • Rakete Stufe 3
    Schnellere Raketenspezialisierung
  • Luftabwehr Stufe 3

Vorteile für diese Mission:

  • Eisenrücken II
  • Adlerauge II
  • Phantomschlag

Wieder einmal ist Rüstung eine Notwendigkeit, da die feindlichen Kriegsschiffe Ihren Türmen schweren Schaden zufügen. Das Zielen hilft Ihren Türmen, die ausgebreiteten Wellen zu bewältigen, und die zusätzliche Reichweite ermöglicht es Ihren Türmen, den Vormarsch des Feindes in einem Level effektiv abzudecken, in dem Ihre Türme so viel Reichweite wie möglich benötigen.


Verstecktes Ziel

In der Mitte der Karte befindet sich eine kleine Strohhütte auf der größten Insel. Dies ist dein verstecktes Ziel im Philippinischen Meer.

"iBomber Defense Pacific" - Kampagnenmission 20 - "Philippinisches Meer" (2)
Die versteckte kleine Zielhütte auf der Zentralinsel.

Revolverplatzierung

Wenn Sie Ihre Waffen in das Philippinische Meer legen, werden drei separate kondensierte Feuergruppen gebildet. Zwei davon befinden sich dort, wo sich die beiden Versorgungskisten befinden, und die dritte befindet sich auf der kleinen Insel links von der Kiste auf der großen Zentralinsel. Diese drei Punkte sind am besten geeignet, da die Pfade unter Berücksichtigung der Platzierungsgrenzen am nächsten zu diesen Orten zusammenlaufen. Beginnen Sie an jeder Stelle mit einem Maschinengewehr, das schließlich auf Stufe 3 aufgerüstet wurde, und schießen Sie auf die Kisten, um sie aufzubrechen, wenn Sie keine Wellen angreifen.

Jede Gruppe sollte eine Kanone, Kommunikation und einen Flammenwerfer haben, wobei die Maschinengewehre möglicherweise verkauft und im letzten Drittel des Levels durch Kanonen ersetzt werden. Die Luft beginnt auf Stufe 8, halten Sie also eine AA entweder auf der großen Mitte oder auf der kleinen linken Insel bereit, auf der Sie bauen, und aktualisieren Sie sie alle paar Stufen, um mit der erhöhten Luftschwierigkeit Schritt zu halten. Platziere eine zweite auf der anderen Stelle einer der beiden Inseln vor Level 22.

Schließlich benötigen Sie in diesem Level einen Bombenrevolver für die sekundären und einige Sneak-Attacken. Da der Platz begrenzt ist und es keine wirklich sicheren Stellen ohne Schild gibt, sollten Sie ein MG mit der Bombe in der oberen linken Ecke der Karte platzieren, wobei das MG als Schild positioniert ist. Versuchen Sie auch, ein oder zwei Bomben für die letzteren Stufen aufzubewahren, um Leckagen zu vermeiden, insbesondere gegen U-Boote.


Video-Leitfaden für Veteranenschwierigkeiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEDeutsch
Nach oben scrollen