Operation A-Go: Gegenangriff

"iBomber Defense Pacific" - Kampagnenmission 19 - "Operation A-Go" (1)
Feindliche Ansätze sind in Operation A-Go genau die gleichen wie in Hell's Pocket.

Die Japaner starten einen umfassenden Angriff auf unsere Position. Verteidige es um jeden Preis.

Für diese letzte Gegenangriffsmission geht es zurück in die Tasche der Hölle. Sie können sich gegen einen zweiten Satz von 14 Wellen gemischter Boden- und Lufteinheiten verteidigen. Wie bei den anderen Gegenangriffsmissionen liegt Ihr Hauptaugenmerk darauf, die Verteidigung zu stärken, die Sie beim letzten Mal aufgehört haben, und die gleichen Strategien zu entwickeln.

In diesem Leitfaden erfahren Sie, wie Sie ein Full House erhalten, das eine perfekte Runde mit allen Medaillen und 20 Siegpunkten auf der Stufe Operation A-Go des iBomber Defense Pacific Kampagne, gespielt auf dem Schwierigkeitsgrad Veteran. Darüber hinaus behandelt dieser Missionsleitfaden das sekundäre Ziel und das versteckte Ziel zusammen mit einem exemplarischen Video.

Table Of Contents


Sekundäres Ziel

Zerstöre die japanische Artillerie, bevor sie deine Türme zerstört.

Anstelle des normalen Überraschungsangriffs, der einen Gegenangriff mit feindlichen Bombern eröffnet, die Ihre Verteidigung durcheinander bringen, fliegen sie stattdessen ziellos über Ihre Basis, während 5 starke Artilleriegeschosse einfahren. Sie treffen auf eines von oben, eines nach links und rechts und zwei auf dem unteren hohen Boden positioniert. Sie benötigen eine schöne Handvoll Bomben, um die Teile zu handhaben, die Ihre Türme nicht selbst erreichen können.

Versorgungskisten: keiner

Bisherige Siegpunkte: 360

  • Maschinengewehr Stufe 3
    X2 Power vs Flamed Spezialisierung
  • Kanone Stufe 3
  • Bombe Stufe 3
  • Flamer Stufe 3
    Langsamere Spezialisierung der Feinde.
  • Kommunikationsstufe 3
    Erhöhte Interessenspezialisierung
  • Rakete Stufe 3
    Schnellere Raketenspezialisierung
  • Luftabwehr Stufe 3

Vorteile für diese Mission:

  • Eisenrücken II
  • Verschanzte II
  • Phantomschlag

Diese Mission wird Ihren Türmen weitaus mehr Schaden zufügen als zuvor, da starke Feinde und die japanischen Artilleriegeschütze Ihre Reparaturrechnungen in die Höhe schnellen lassen. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, Ironback einzunehmen.

Verschanzte II gewährt eingegrabenen Türmen ernsthafte Schadensboni, was gegen die super schwer gepanzerten Panzer unglaublich hilfreich sein wird, während Phantomschlag aus den gleichen Gründen immer noch genauso nützlich ist wie in früheren Missionen.


Verstecktes Ziel

Hier gibt es kein verstecktes Ziel, da dieses Level ein Gegenangriff ist.


Revolverplatzierung

Das Platzieren des Turmes in Operation A-Go ist theoretisch relativ einfach, obwohl es etwas haarig werden kann, wenn die wirklich harten Panzer hereinkommen oder während der ersten Wellen, wenn die Artillerie-Teile noch auf Sie schießen. Wie bei allen Gegenangriffen besteht Ihre Strategie darin, sich auf Ihre Abwehrkräfte aufzubauen, die von übertragen wurden Die Tasche der Hölle. Einige matschige Türme wie Bomben müssen möglicherweise verkauft und an anderer Stelle neu positioniert werden, wenn sie von der Artillerie beschossen werden, um zu verhindern, dass eine exorbitante Menge an Geld verschwendet wird, um sie am Leben zu erhalten, bis Sie mit der Artillerie fertig werden können.

Mindestens 1 der Artilleriegeschütze sollte sich in Reichweite Ihres Turms befinden (rechts). Das Oberteil parkt direkt neben einem erhöhten Punkt, der sich hervorragend für eine Kanone eignet, die von einer Flamme unterstützt wird und darunter kommuniziert. Dies trägt zur Verteidigung bei und spart einige Bomben, da die Kanone die Artillerie ziemlich schnell in die Hölle jagen kann.

Wenn die Teile zerstört und das Geld von Reparaturen befreit ist, beginnen Sie mit dem Bau weiterer Raketen mit Kommunikationsunterstützung und graben Sie sie ein, positioniert entlang der Annäherungslinien. Sie werden hier von unschätzbarem Wert sein. Stellen Sie neben der Erhöhung Ihres Bodenschadens sicher, dass Sie bei Welle 3 eine zweite AA hinzufügen, die in den nächsten Wellen auf Stufe 3 aufgerüstet wird. Bis zum Ende von Welle 13 wird eine dritte AA benötigt, die ebenfalls für ein gutes Maß auf Stufe 3 aufgerüstet wird.


Video-Leitfaden für Veteranenschwierigkeiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEDeutsch
Nach oben scrollen